Biographie - Krankheit - Lernen

 
 
deutsch       english      
deutsch      english   

 

 
 
 
Home
Aktuelles
Forschungsprojekt
eLearningprojekt
Buchprojekt
Impressum
   Aktuelles 


Vortrag – 20. März 2014
"Zur Perspektivenverschränkung von fachwissenschaftlicher Forschung und fachdidaktischer Lehre im Bereich Gesundheit und Pflege"
Zur Perspektivenverschränkung von fachwissenschaftlicher Forschung und fachdidaktischer Lehre im Bereich Gesundheit und Pflege
Dr. Astrid Seltrecht, 2. Netzwerktreffen an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 20.–21. März 2014


 

Beitrag erschienen – Dezember 2013
"Pedagogical Practice and Scientific Techniques. Report on the collaboration between the students of the University of Frankfurt and the students of the North Dakota University Fargo/ND" (Seltrecht/Frankenberg 2013)
Download: Pedagogical Practice and Scientific Techniques. Report on the collaboration between the students of the University of Frankfurt and the students of the North Dakota University Fargo/ND (PDF)












International Forum of Teaching and Studies. 2/2013, S. 48-50


http://www.americanscholarspress.com/content/IFOTS-Two-2013.pdf
Pedagogical Practice and Scientific Techniques. Report on the collaboration between the students of the University of Frankfurt and the students of the North Dakota University Fargo/ND(PDF)

Vortrag – 15. November 2013
"Akademisierung der Gesundheitsberufe. Was wird zukünftig gebraucht?"
Akademisierung der Gesundheitsberufe. Was wird zukünftig gebraucht?
Dr. Astrid Seltrecht, Fachtagung "Gesundheitsförderung und -management 2.0" Hochschule Magdeburg/Stendal 15. November 2013


 

Beitrag erschienen – Oktober 2013
"Sterben und Tod aus Sicht des lebenslangen Lernens. Makrodidaktische Überlegungen" (Nittel 2013)
Download: Sterben und Tod aus Sicht des lebenslangen Lernens. Makrodidaktische Überlegungen (PDF)













EB Erwachsenenbildung 03/2013, S. 111-115


http://www.wbv.de/-/journals/eb/detailansicht/shop/detail/obj_sortyear%3A1/_ /0/1/EBZ1303W/special/jahrgang/2013.html#single-4550c62ef4e5a646
Sterben und Tod aus Sicht des lebenslangen Lernens. Makrodidaktische Überlegungen(PDF)

Vortrag – 10. Oktober 2013
"Men with breast cancer - Gender and informal learning in an exceptional situation"
Men with breast cancer - Gender and informal learning in an exceptional situation
Dr. Astrid Seltrecht, ESREA Network on Gender and Adult Education Conference "Private(s) world(s) - gender and informal learning of adults" Coimbra/Portugal 10-12 October 2013


 

Vortrag – 28. September 2013
"Das Differenzschema des Lernens - Ein Analyseinstrumentarium für die erziehungswissenschaftliche Biographieforschung"
Das Differenzschema des Lernens - Ein Analyseinstrumentarium für die erziehungswissenschaftliche Biographieforschung
Dr. Astrid Seltrecht, Vortrag auf der Jahrestagung der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung "Positionsbestimmungen und Perspektiven qualitativer Forschung in der Erziehungswissenschaft" Essen, 26.-28.09.2013


 

Buch erschienen – Juli 2013
"Der soziale Körper. Interdisziplinäre Zugänge zur Leiblichkeit."
Der soziale Körper. Interdisziplinäre Zugänge zur Leiblichkeit (PDF)
Hrsg.: Herzberg, Herzberg/Seltrecht, Astrid, Opladen: Verlag Barbara Budrich, 2013


Der soziale Körper. Interdisziplinäre Zugänge zur Leiblichkeit (PDF)

Vortrag – 25. März 2013
"Biography - Culture - Learning. Layout of an integrative analysis concept"
Biography - Culture - Learning Layout of an integrative analysis concept
Vortragstext
Prof. Dr. Dieter Nittel, South Korea Pusan National University 3rd Conference: "Culture, Biography & Lifelong Learning"


Biography - Culture - Learning Layout of an integrative analysis concept

Buch erschienen – Februar 2013
"Krankheit: Lernen im Ausnahmezustand? Brustkrebs und Herzinfarkt aus interdisziplinärer Perspektive."
Krankheit: Lernen im Ausnahmezustand? Brustkrebs und Herzinfarkt aus interdisziplinärer Perspektive
Hrsg: Nittel, Dieter/Seltrecht, Astrid, Berlin, Heidelberg: Springer Verlag, 2013


The appropriation of disease. Educational analysis of so far hardly noticed learning processes (PDF)

Posterpreis gewonnen – 8. November 2012
"Professionelle Krankenpflege aus Patientenperspektive"

Posterpreis gewonnen
http://www.pflegekongress.at


Dr. Astrid Seltrecht/Angela Rizzo
10. Pflegekongress in Wien
8.–9. November 2012

give5-Einsatz

 

Round table discussion – 9. Oktober 2012
"The appropriation of disease. Educational analysis of so far hardly noticed learning processes"
Diskussion in Chicago, IL, Oktober 2012
Dr. Astrid Seltrecht, Presentation for the round table discussion, Marianjoy Rehabilitation Hospital, Wheaton, IL


The appropriation of disease. Educational analysis of so far hardly noticed learning processes (PDF)

Vortrag - 5. Oktober 2012
"Differential Patterns of Lifelong Learning: Implications for Practice"
Vortrag in Chicago, IL, Oktober 2012
Dr. Astrid Seltrecht, Vortrag an der DePaul University, School for New Learning, Chicago, IL


Differential Patterns of Lifelong Learning: Implications for Practice (PDF)

Round table discussion – 3. Oktober 2012
"Biographical relevance of a life-threatening disease"
Diskussion in Chicago, IL, Oktober 2012
Dr. Astrid Seltrecht, Presentation for the round table discussion, Illinois Caucus for Adolescent Health (ICAH), Chicago, IL


Biographical relevance of a life-threatening disease (PDF)

Round table discussion – 2. Oktober 2012
"Public Health Education and Lifelong Learning: Comparisons of German and US-based Approaches"
Diskussion in Chicago, IL, Oktober 2012
Dr. Astrid Seltrecht, Presentation for the round table discussion, Universidad Popular, Chicago, IL


Vortrag – 25. September 2012
"Lifelong Learning in the Context of Life-Threatening Diseases. A German Perspective"
Vortrag in Fargo, September 2012
Dr. Astrid Seltrecht, Vortrag im Rahmen der World iView Speaker Series, North Dakota State University Fargo, ND


Lifelong Learning in the Context of Life-Threatening Diseases. A German Perspective (PDF)

Vortrag – 1. Juni 2012
"Die Vermittlung der Diagnose einer lebensbedrohlichen Erkrankung – die Sicht der Patienten"
Vortrag in Dresden, Mai 2012
Prof. Dr. Dieter Nittel, Lena Wiesendanger, Vortrag auf der Arbeitstagung "Sterben – Herausforderung für Betroffene, Angehörige und Professionelle", TU Dresden, 1.-2. Juni 2012


Die Vermittlung der Diagnose einer lebensbedrohlichen Erkrankung – die Sicht der Patienten (PDF)

Vortrag – 1. Juni 2012
"Koinzidenz von Erzählkoda und Lebenskoda. Bedingung für die biographieanalytische Untersuchung von Lernprozessen am Lebensende?"
Vortrag in Dresden, Mai 2012
Dr. Astrid Seltrecht, Vortrag auf der Arbeitstagung "Sterben – Herausforderung für Betroffene, Angehörige und Professionelle", TU Dresden, 1.-2. Juni 2012


Koinzidenz von Erzählkoda und Lebenskoda. Bedingung für die biographieanalytische Untersuchung von Lernprozessen am Lebensende? (PDF)

Vortrag – 9. Mai 2012
"Lebensbedrohliche Erkrankungen - ein 'Lehrmeister'? Lernprozesse bei Herzinfarkt- und Brustkrebserkrankungen"
Vortrag in Frankfurt, Mai 2012
Prof. Dr. Dieter Nittel, Vortrag am Katholischen Bildungswerk Frankfurt a. Main


Lebensbedrohliche Erkrankungen - ein 'Lehrmeister'? Lernprozesse bei Herzinfarkt- und Brustkrebserkrankungen(PDF)

Aufsatz - Dezember 2011
"Krankheit und Lernen" (Nittel/Seltrecht 2011)
Download: Krankheit und Lernen (PDF)

















In: Education permanente. 4/2011, S. 38-39


Krankheit und Lernen(PDF)

Vortrag – 3. November 2011
"From 'Exception' to 'Normality'? Informal Learning in the Context of a Life-Threatening Disease"
Vortrag in Indianapolis, USA 2011
Dr. Astrid Seltrecht, 60th Annual American Association for Adult and Continuing Education (AAACE) Conference, Indianapolis, October 30 - November 4, 2011


From EXCEPTION to NORMALITY?(PDF)

Vortrag – 4. Oktober 2011
"Learning and Compliance - An Interdisciplinary Perspective on Coping with Life-Threatening Diseases"
Vortrag in Dublin, Irland 2011
Dr. Astrid Seltrecht, Ireland International Conference on Education, Dublin, 3.-5. Oktober 2011


Vortrag – 23. September 2011
"Lernen durch Lehren - Die Entwicklung einer eLearning gestützten Aus- und Fortbildungseinheit für Medizinstudierende durch Pädagogikstudierende"
Vortrag in Hamburg 2011
Dr. Astrid Seltrecht, Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE, Hamburg, 22.-24. September 2011


Vortrag – 23. September 2011
"Strukturelle und prozessuale Lerndimensionen - Biographieanalytische Betrachtung der Aneignungsverhältnisse von Personen mit lebensbedrohlichen Erkrankungen"
Vortrag in Hamburg 2011
Prof. Dr. Dieter Nittel, Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE, Hamburg, 22.-24. September 2011


Vortrag – 6. Juli 2011
"Eine Familie – eine Geschichte? Zur (Un-)Gleichzeitigkeit von Lern- und Leidensprozessen in Familien"
Vortrag in Neubrandenburg 2011
Dr. Astrid Seltrecht, Workshop "Biographie und Leib", Neubrandenburg, 4.-6. Juli 2011


Vortrag – 6. Juli 2011
"Von Prozessstrukturen des Lebensablaufs abgeleitete Lernmuster: Instrumente zur Erschließung von Aneignungsprozessen bei Brustkrebs- und Herzinfarktpatienten"
Vortrag in Neubrandenburg 2011
Prof. Dr. Dieter Nittel, Workshop "Biographie und Leib", Neubrandenburg, 4.-6.Juli 2011


Workshop – 4.-6. Juli 2011
"Biographie und Leib"
Workshop in Neubrandenburg 2011
Zum zweiten Mal fand an der Hochschule Neubrandenburg der Workshop "Biographie und Leib" statt, der von Prof. Dr. Heidrun Herzberg (Hochschule Neubrandenburg) und Dr. Astrid Seltrecht (Goethe-Universität Frankfurt) organisiert wurde. Es trafen sich Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus den Fachdisziplinen Erziehungswissenschaft, Pflegewissenschaft, Rechtswissenschaft und Soziologie (Fotos vom Workshop).


Bericht im UniReport – 30. Juni 2011
"Fächerübergreifender Dialog"
UniReport 4/2011, S. 12
Ein Bericht von Tanja Wunderlich, UniReport 4/2011, S. 12


Bericht in der FAZ – 28. Juni 2011
"Schwerkranken sensibel begegnen. Erziehungswissenschaftler der Universität Frankfurt entwickeln Kurs für Mediziner"

Ausgabe der FAZ vom 28.06.2011


Vortrag – 21. Juni 2011
"Netzwerkstrukturen eines universitären eLearning-Projekts"
Netzwerkstrukturen Dr. Astrid Seltrecht, Fachforum "Lernen in sozialen Netzwerken", Frankfurt/Main, 21. Juni 2011


Präsentation Seltrecht: Netzwerkstrukturen (PDF)

Hands-on Präsentation – 21. Juni 2011
"eLearning-Kurse von Pädagogikstudierenden für Medizinstudierende"

Johannes Wahl M.A., Fachforum „Lernen in sozialen Netzwerken“, Frankfurt/Main, 21. Juni 2011


 

Posterpräsentation – 21. Juni 2011
"Struktur der zweisemestrigen Lehrveranstaltung
Biographie–Krankheit–Lernen"
Poster Seltrecht/Wahl/Wunderlich (PDF)
Dr. Astrid Seltrecht, Johannes Wahl M.A., Dipl. Päd. Tanja Wunderlich, Fachforum "Lernen in sozialen Netzwerken", Frankfurt/Main, 21. Juni 2011


Poster Seltrecht/Wahl/Wunderlich (PDF)

Vortrag – 10. Juni 2011
"Zwischen Routine und Todesangst. Entwicklung von eLearning-Modulen für Medizinstudierende durch Pädagogikstudierende"
Präsentation Seltrecht/Hoppe (PDF) Dr. Astrid Seltrecht/Dipl. Päd. Christian Hoppe, Tagung "Beyond eLearning - Konzepte für eine moderne Lehre in der Medizin ", Frankfurt/Main, 10.-11. Juni 2011


Präsentation Seltrecht/Hoppe (PDF)

Pressebericht in der Offenbacher Post – 9. Juni 2011
"Krebs setzt keinen Wendepunkt"

In der Ausgabe vom 9.6.2011 werden das DFG-Forschungsprojekt sowie die eLearning-Kurse vorgestellt.


Beitrag der Offenbacher Post als Download (PDF)

eLearning-Kurse sind online – 30. April 2011
Die in zwei Semestern von Pädagogikstudierenden für Medizinstudierende erstellen eLearning-Kurse sind online.

eLEarningkurse
 

DFG-Projekt erhält weitere Förderung – 15. Februar 2011
Das Forschungsprojekt „Lebenslanges Lernen im Kontext lebensbedrohlicher Erkrankungen. Die Anwendung der biographieanalytischen Perspektive auf Herzinfarkt- und Brustkrebspatienten" (Durchführung: Prof. Dr. Dieter Nittel/Dr. Astrid Seltrecht) wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für weitere 18 Monate gefördert.


 

Vortrag - 26. November 2010
"Zwischen Vertrauen und Hoffnung. Die besondere Situation von Ärzten und Patienten in der Behandlung von lebensbedrohlichen Erkrankungen"

Dr. Astrid Seltrecht, Tagung "Bildung von Vertrauen und Vertrauen in Bildung-, gemeinsame Tagung der Sektion Professionssoziologie der DGS und des Wissenschaftlichen Netzwerks -Bildungsvertrauen - Vertrauensbildung", Universität Magdeburg, 26. und 27. November 2010


 

Give5-Einsatz der ING-DiBa im Forschungsprojekt "Lebenslanges Lernen im Kontext lebensbedrohlicher Erkrankungen " - 1. Oktober 2010

give5-Einsatz

Am 1. Oktober 2010 haben zwei Mitarbeiterinnen der ING-DiBa, Daniela Schultze (2.v.l.) und Nicole Geist (4.v.l) das Forschungsprojekt im Rahmen eines ehrenamtlichen Einsatzes von 5 Stunden tatkräftig unterstützt. Herzlichen Dank!

give5-Einsatz

 



Vortrag - 16. September 2010
"Das Schreckensbild Krebs? Bewältigungsmuster Älterer Brustkrebspatientinnen aus lerntheoretischer Sicht"
Download: 201009 Praesentation Nittel Berlin
Prof. Dr. Dieter Nittel, 10. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie, Berlin, 15.-17. September 2010.


 
Download: Programm



Veranstaltung - 10. Juli 2010
"Biographie - Krankheit - Lernen"

Eine Veranstaltung von Pädagogikstudierenden für Medizin- und Pädagogikstudierende, Universität Frankfurt/Main (weitere Informationen finden Sie hier.)


 
Download: Programm



Vortrag - 6. Juli 2010
"Vom Ausnahmezustand zum Normalfall? Reflexionen über das Lernen im Kontext lebensbedrohlicher Erkrankungen"

Prof. Dr. Dieter Nittel, Workshop "Biographie und Leib", Neubrandenburg, 5.-7. Juli 2010


 
 



Vortrag - 6. Juli 2010
"Über das Ende von Biographie und Leib"
Biographie Leib
Dr. Astrid Seltrecht, Workshop "Biographie und Leib", Neubrandenburg, 5.-7. Juli 2010


nach oben
 
 



Poster - 22. Juni 2010
"Lernen und Nichtlernen. Eine biographieanalytische Untersuchung von Männern mit Herzinfarkt und Brustkrebs"

Dr. Astrid Seltrecht, Forschungstag des Fachbereichs Erziehungswissenschaft der Universität Frankfurt/Main, 22. Juni 2010


 
 



Poster - 16. März 2010
"Lernen und Nichtlernen. Eine biographieanalytische Untersuchung von Männern mit Herzinfarkt und Brustkrebs unter besonderer Beachtung von Compliance und Non-Compliance"





Dr. Astrid Seltrecht, DGfE-Kongress, Mainz, 15.-17. März 2010

Poster Poster
  Poster  Handout 

 



Projekttag - 18. Januar 2010
"Lebensgeschichtliche Krisen und nachhaltiges Lernen"

schild Nach einer Einführung in das DFG-Projekt durch Prof. Dr. Dieter Nittel stellten drei Diplomandinnen (Beatrix Betean, Marlena Gastrock, Lena Wiesendanger) die Konzepte ihrer Qualifikationsarbeiten vor.

Projekttag

Prof. Dr. Fritz Schütze, unser Kooperations-partner von der Universität Magdeburg, stellte anschließend die Arbeitsweise einer Forschungswerkstatt vor. Gemeinsam mit Prof. Dr. Dieter Nittel moderierten dann beide die Auswertung eines Interviews.


 







Download: Programm



Flankierendes Forschungsprojekt gefördert - Dezember 2009
"Zwischen Routine und Todesangst. Eine e-Learning gestützte Aus- und Fortbildungseinheit für Ärzte über die biographische Verarbeitung von Brustkrebs"

Es handelt sich um ein neues Projekt, welches unmittelbar auf den Ergebnissen einer Dissertation (Seltrecht 2006) und dem am 1.5.2009 gestarteten DFG-Projekt aufbaut. Weitere Informationen zum eLearning-Förderfonds finden Sie hier.


 



Aufsatz - Dezember 2009
"Handeln Ärzte pädagogisch? Die erste deutsche Frauenärztin Hermine Heusler-Edenhuizen (1872-1955) und ihr Kampf gegen Kindbettfieber unter erziehungswissenschaftlicher Perspektive" (Seltrecht 2009)

In: BIOS - Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen. Heft 1/2009, S. 57-74


 



Aufsatz - Dezember 2009
"Wachsende Selbstpädagogisierung. Warum das Thema "Biographie" heute - nicht nur unter Pädagogen - in aller Munde ist" (Nittel/Seltrecht 2009)

Download: wachsende Selbstpädagogisierung(PDF)














In: tools - Fachzeitschrift für Erwachsenenbildung des Forum Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich. Heft 4/2009, S. 2-4


 

nach oben

Vortrag - 14. Oktober 2009
"Lebenslanges Lernen - wie geht das?"

Download: Präsentation des Vortrags
Dr. Astrid Seltrecht, Veranstaltungsreihe im Amt für Gesundheit der Stadt Frankfurt am Main zum Thema "Gesundheit im Alter - den Jahren mehr Leben geben ", Frankfurt am Main, Oktober 2009 - Juni 2010


 Download: Präsentation des Vortrags



Vortrag - 30. September 2009
"Triangulation in der Erforschung von Vermittlungs- und Aneignungsprozessen zwischen Ärzten und Patienten"
Download: Pr�sentation des Vortrags
Dr. Astrid Seltrecht, Jahrestagung der "Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung " zum Thema "Qualitative Bildungsforschung und Methodentriangulation", Gießen 28.-30. September 2009


 Download: Präsentation des Vortrags



Forschungswerkstatt beteiligt sich beim Race for the Cure® - 27. September 2009
Team Forschungswerkstatt Am Sonntag, 27. September 2009 startete unter Leitung von Prof. Dr. Dieter Nittel ein Team von 11 Studierenden, Promovierenden und Wissenschaftlern der Goethe-Universität Frankfurt/Main beim 10. "Race for the Cure® - Lauf für die Heilung von Brustkrebs" des Susan G. KOMEN Deutschland e.V. am Frankfurter Mainufer. (weitere Bilder hier)


 Download: Pressemitteilung

nach oben

Vortrag - 25. September 2009
"Lernprozesse im Spannungsverhältnis von biologischem Alter und sozialem Alter. Die Rekonstruktion von Biographien männlicher Herzinfarktpatienten unter dem Fokus von Krankheit und Berufsaufgabe"
Download: Pr�sentation des Vortrags
Dr. Astrid Seltrecht, Jahrestagung der DGfE-Sektionstagung Erwachsenenbildung "Erwachsenenbildung im demographischen und sozialen Wandel", München, 24.-26. September 2009


 Download: Präsentation des Vortrags



Vortrag - 25. September 2009
"Lernphänomene im Kontext lebensbedrohlicher Erkrankungen im Alter. Mechanismen der Erzeugung von biographischer Irrelevanz bei Brustkrebspatientinnen"
Download: Präsentation des Vortrages
Prof. Dr. Dieter Nittel, Jahrestagung der DGfE-Sektionstagung Erwachsenenbildung "Erwachsenenbildung im demographischen und sozialen Wandel", München, 24.-26. September 2009


 Download: Präsentation des Vortrages



Vortrag - 25. Juni 2009
"Changing Lanes: On the Contribution of Research about Non-Learning in Biographical Context to an Understanding of Lifelong Learning Processes"
Download: Changing Lanes: On the Contribution of Research about Non-Learning in Biographical Context to an Understanding of Lifelong Learning Processes
Dr. Astrid Seltrecht, Internationale Konferenz "Lifelong learning revisited: what next?" des Centre for Research in Lifelong Learning (CRLL), Stirling/Schottland, 24.-26. Juni 2009


 Download: Changing Lanes: On the Contribution of Research about Non-Learning in Biographical Context to an Understanding of Lifelong Learning Processes



Vortrag - 12. Juni 2009
"Betroffenheit - Bildung - Beteiligung"

Download: Betroffenheit - Bildung - Beteiligung
Dr. Astrid Seltrecht, Jahrestagung der DGfE-Kommission Sozialpädagogik "Bildung des Effective Citizen – Sozialpädagogik auf dem Weg zu einem neuen Sozialentwurf?", Halle/Saale, 11.-13. Juni 2009


 Download: Betroffenheit - Bildung - Beteiligung
nach oben

Pressemitteilung - 27. Mai 2009
"Lernen in der Konfrontation mit dem Tod"


Download: Lernen in der Konfrontation mit dem Tod